Die Bachelorette 2019 Beitragsbild
Die Bachelorette

Ein Kuss da, Tränen hier | Die Bachelorette | Recap Folge 4

Heute passiert es endlich, es kommt zum ersten Kuss. Aber mit jemanden, mit dem man es nicht wirklich erwartet hat. Und bei der Nacht der Rosen geht es etwas angespannter her als sonst.

Endlich der erste Kuss
Endlich der erste Kuss - und das auch noch mit Keno (Quelle: RTL)
Endlich der erste Kuss – und das auch noch mit Keno (Quelle: RTL)

Erstes Gruppendate dieses Mal wieder am Strand. Nachdem Gerda klar macht, wer denn was noch nicht sexuell gemacht hat, schnappt sie sich Keno zum Zweierdate. Und da geht es gleich auf Tuchfühlung. Es wird gekuschelt und geschmust, bis es dann tatsächlich am Ende zum ersten Kuss dieser Staffel kommt. Und der scheint sie so zu überzeugen, dass sie ihm sofort die erste Rose gibt. Und wie Männer so sind, werden die Neuigkeiten bei der Rückkehr natürlich gleich in der Villa kundgetan. Wen trifft das besonders? Daniel, natürlich. Und dann kriegt er auch nicht mal das heiß ersehnte Einzeldate mit der Bachelorette am nächsten Tag. Denn das kriegt Florian. Ob Daniel diese Schmach wohl aushalten wird?

Beim Einzeldate kommt nach dem tiefen (Fallschirm)Fall der Liebes-Höhenflug. Jedenfalls für Florian, bei Gerda scheint der Funke noch nicht so überzuspringen. Daniel bekommt übrigens seine nächste Chance am nächsten Tag, auch wenn es sich dabei nur um ein Gruppendate handelt. Doch nicht er schnappt sich ein Gespräch mit Gerda, sondern Oggy. Na der hat ja schließlich auch versprochen, sich seinen Bart für sie abzurasieren. Das Einzeldate für den Abend kriegt trotzdem Marco. Und wie es den ersten Kuss beim ersten Einzeldate gab, gibt es beim zweiten Einzeldate aufgrund der Lebensgeschichte von Marco die ersten Tränen bei der Bachelorette. Na da hätte Daniel sicherlich eh nicht mithalten können.

Alle so angespannt hier
Lucas einziger Gesichtsausdruck: Verunsichert (Quelle: RTL)
Lucas einziger Gesichtsausdruck: Verunsichert (Quelle: RTL)

Bei dieser Nacht der Rosen scheint das vorherrschende Thema wohl Unsicherheit zu sein. Keno ist unsicher, da es die erste Begegnung mit Gerda nach dem Kuss ist. Daniel ist unsicher, weil er nicht weiß, woran er bei ihr ist und Harald ist unsicher, ob sie überhaupt Interesse an ihm hegt. Und dann ist da noch Luca, der aus Unsicherheit sich nicht einmal traut sie anzusprechen. Heißt natürlich für die Vergabe der Rose vor allem, dass man absolut nicht weiß, wer nun eine bekommt und wer nicht. Doch die, mit der Angst der Unsicherheit, namentlich Luca und Harald, sind dann am Ende auch die, die gehen müssen. Wer allerdings bleibt, obwohl er gehen sollte, ist Oggys Bart! Naja, für Oggy ist er rasiert, aber wie mit der Definition von „Single“, so ist die Definition von „rasiert“ wohl auch sehr weit fassbar.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.